Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte und Mitglieder der Schulfamilie,

das Team der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule wünscht Ihnen und Ihren Familien nach diesem weiteren Jahr voller Herausforderungen besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Bleiben Sie gesund!

Kinderschutzparcours

In dieser Woche nehmen einige Klassen der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Brakel am Kinderschutzparcours teil. Dieser Parcours findet vor Ort statt und wird durch die Schulsozialarbeiterinnen sowie die KlassenlehrerInnen begleitet.

Beim Kinderschutzparcours geht es um folgende Schwerpunkte:

  • Welche Kinderrechte gibt es?
  • Was stärkt mich?
  • Welche Gefühle kenne ich?
  • Welche Geheimnisse sollte ich nicht für mich behalten?
  • Wo hole ich Hilfe, wenn ich nicht mehr weiter weiß?
  • Der Parcours behandelt diese Fragen und Themen aus dem Alltag vor allem spielerisch und ist besonders für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren geeignet.

In kleinen Gruppen durchlaufen die Kinder Stationen, an denen sie sich mit folgenden Themen auseinandersetzen:

  • Kinderrechte
  • Gefühle
  • Nähe und Distanz
  • Gewalt, Wut und Macht

Ziel ist es, die Kinder der Wahrnehmung ihrer Rechte, Stärken und Gefühle sowie im sozialen Miteinander zu unterstützen.

Der Kinderschutzparcours soll nach und nach von allen Klassen der Jahrgänge 3 und 4 durchlaufen werden.

Nikolaus-Aktion des Fördervereins

Zum Nikolaustag am 06. Dezember wurden den Schülerinnen und Schülern vom Förderverein der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Brakel kleine Überraschungen überreicht. So freuten sich die Kinder über süße Brezel und neue Lineale.

Ein herzlicher Dank geht an die Mitglieder des Fördervereins, durch dessen Beiträge und Mitwirkungen solche Aktionen möglich sind.

 

Neuigkeiten aus den Klassen

Pompomwesen der Klasse 3a

Die Kinder der Klasse 3a haben im Kunst- und Textilunterricht fleißig Wolle gewickelt. Entstanden sind aus dieser Technik Pompoms, die von den Kindern zu den unterschiedlichsten Wesen weitergestaltet wurden.

 

Kinder der 3e und 3f erproben Gegenstände der Feuerwehr

Die Kinder der Klassen 3e und 3f haben sich in den letzten Wochen ausführlich mit den Themen Feuer und Feuerwehr beschäftigt. Zum Abschluss konnten die Schülerinnen und Schüler einige ausrangierte Gegenstände der Feuerwehr begutachten und ausprobieren.