Pausengruppe

An vier Tagen in der Woche bietet die Schulsozialarbeit mit Unterstützung der Sportlehrkräfte in der Turnhalle Spiel & Spaß für die SuS an.

Um in der Schulsozialarbeit erfolgreich arbeiten zu können, ist Beziehungsarbeit die wichtigste Grundlage.

In der Pausengruppe lernen wir die Kinder besser kennen und die Kinder können über Spaß und positive Erlebnisse einen guten Kontakt zu uns aufbauen. Wir können so Vertrauen aufbauen, um dann auch in Krisensituationen besser helfen zu können.

Außerdem bietet die Pausengruppe die Möglichkeit, Übungen aus dem „Gewaltfrei Lernen“ – Training zu wiederholen. Die Kinder stark zu machen und auf eine gute Art „Stopp“ sagen zu können, eigene Grenzen wahrzunehmen und aussprechen zu können ist von großer Bedeutung für ein friedliches Miteinander. Dies sollte immer wieder geübt werden, die Pausengruppe bietet dazu eine wunderbare Gelegenheit.